Bildstöcke - Marterl - Wegkreuze in Altaussee

Ägidius - Kirchenpatron

St. Ägidius – 1. September - Patron der Kaufleute, Hirten, Jäger, Bogenschützen… Kirchen mit dem...
weiter >

Der Bildstock in der Ramsau

Bildstöcke verraten oft den Verlauf von uralten Wegen zu entlegenen Gehöften. So auch jener zu den alten...
weiter >

Pestkreuz beim Grill, Arzleiten

Erinnerung an ein altes Wegkreuz Im Ortsteil Puchen/Arztleiten, der bereits vor 1300 besiedelt wurde, liegt der alte...
weiter >

Dreifaltigkeitssäule in Altaussee

Die Dreifaltigkeitssäule in Altaussee Im Jahre 1679 dankten die Ausseer Bürger, mit der Errichtung der...
weiter >

Bildstock im Fuchs´n Anger

Der Bildstock im Fuchs´n Anger Anlässlich einer Bitt- und Dankprozession der Altausseer im Jahre 1887 nach Maria...
weiter >

Barbara Kapelle beim Erbstollen

Die Barbara Kapelle beim Erbstollen Einen ganz besonderen Stellwert unter den Schutzpatronen hat die Hl. Barbara. Ihr Name...
weiter >

Bildstock bei der Scheichl Mühle

Der Bildstock bei der Scheichl Mühle Bereits 1280 ist die „Mühle an der Brucken“ in Altaussee...
weiter >

Bildstock am Augstbach

Der Bildstock am Augstbach Mit der Errichtung eines Bildstockes wurde oftmals eines lieben Angehörigen gedacht. Der...
weiter >

Hl. Barbara

... an der Salzbergstraße!
weiter >

Der Pfarrer Bildstock

Unterhalb des Pfarrhofes steht ein aus Fludergraben-Marmor gefertigter Bildstock, geschmückt mit einem schönen...
weiter >

Die Wimmerl-Kapelle

Über 700 Jahre ist das „Gut am unteren Diettrichsperg“, nachher Lichtersberg, urkundlich nachweisbar....
weiter >

Die Hackerkapelle

Die „Håckergåssn“ ist längst verschwunden; aus der Gasse wurde eine Landesstraße, an der...
weiter >

Bildstock auf'n Mösern

Weg- und Straßenkreuzungen waren und sind noch immer besondere Orte. An diesen wurden bereits in vorchristlicher, Zeit...
weiter >

Bildstock beim Dachsteinblick

Wer kennt ihn nicht, den „Dachsteinblick“ – an der alten Salzstraße von Altaussee nach Bad Aussee...
weiter >

Bildstock auf dem Pötschenpass

Er wurde aus Anlass der Loslösung des „Inneren Salzkammergutes“ im Jahre 1785, von der alten Diözese...
weiter >


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK